Die Initiative

Der “Deutsche Lehrerpreis - Unterricht innovativ” wurde 2009 vom Deutschen Philologenverband (DPhV) und der Vodafone Stiftung Deutschland initiiert. Der Wettbewerb ging aus zwei Konzepten hervor, zum einen “Unterricht innovativ”, der von 2003 bis 2008 vom Deutschen Philologenverband, dem Bundesverband der Deutschen Industrie und der Stiftung Industrieforschung gemeinsam durchgeführt wurde, und zum anderen “Pisagoras - Deutscher Lehrerpreis”, 2007 und 2008 realisiert auf Initiative von Prof. Susanne Porsche.

Von 2009 bis 2019 wurde der “Deutsche Lehrerpreis - Unterricht innovativ” gemeinsam von der Vodafone Stiftung Deutschland und dem Deutschen Philologenverband durchgeführt. Das dazu neu entwickelte Konzept verband die Kategorie des Schüler*innen-Votums einerseits mit der Bewertung innovativer Unterrichtskonzepte andererseits.

Zur Wettbewerbsrunde 2020 hat die Vodafone Stiftung Deutschland ihre Trägerschaft auf die Heraeus Bildungsstiftung übertragen, die bereits 2010 Partner des Wettbewerbs war. Kooperationspartner sind die Wochenzeitung “DIE ZEIT”, “ZEIT für die Schule” und der Cornelsen Verlag.

INITIATOREN
SCHIRMHERRSCHAFT
Bundespräsident_Steinmeier
©Bundesregierung/Steffen Kugler
 
Bundespräsident
Frank-Walter Steinmeier
45 Minuten Leben
45 Minuten Leben
45 Minuten Leben
Endlich Montag
KOOPERATIONSPARTNER
NETZWERK